Der Club

Der Club der Komischen Künste ist ein Club für Menschen, die eigentlich keine Clubs mögen. Sondern Komische Kunst.

Der Club der Komischen Künste bezweckt u.a. die Unterstützung und Förderung von Künstlern, die im Bereich Cartoon, Karikatur und in artverwandten Genres tätig sind. Mit seinen Initiativen will der Club diese Künstler sowie ihre Werke nachhaltig im etablierten Kunstbetrieb und in der Gesellschaft verankern.
Die Bewerbung und der Verkauf von Furzkissen gehören nicht zum Aufgabengebiet des Clubs, die Förderung und Unterstützung von Maßnahmen zur Entfernung von Missgunst und Grant aus Behörden und Ämtern aber sehr wohl.
Der Club

DIE WUNDERBAREN VORTEILE, ein Mitglied im Club der Komischen Künste zu sein:

Für nur € 33,- pro Kalenderjahr bekommen Privatpersonen folgende Vergünstigungen:

  • Eine persönliche Club-Karte, mit der Sie alle Vergünstigungen des Clubs hemmungslos einfordern können
  • Eine Ansteck-Nadel, mit der Sie Anzug-Revers und Blusen ganz leicht durchlöchern können
  • Einladungen zu Vernissagen und anderen Veranstaltungen im MuseumsQuartier
  • Rd. 25 % Rabatt auf den Eintrittspreis bei allen Cartoon-Ausstellungen zu denen wir Eintritt verlangen (für das Mitglied und eine Begleitperson)
  • 5 % Rabatt auf alle Produkte, die die Komischen Künste in ihrem Shop führen
  • Ein kostenloses Abonnement des Satiremagazins Bananenblatt

Für nur € 333,- pro Kalenderjahr bekommen Personen, die sich im Namen einer Firma anmelden, zusätzlich folgende Vergünstigungen:

  • Die rd. 25 % Rabatt auf den Eintrittspreis bei allen Cartoon-Ausstellungen zu denen wir Eintritt verlangen gelten für 5 Personen, die in Begleitung des Firmen-Mitglieds kommen
  • Sonderrabatte für Gruppen-Führungen bei allen Cartoon-Ausstellungen im MuseumsQuartier
  • Ein Kunst-Cartoon von Gerhard Glück als nummeriertes und signiertes Faksimile im Wert von € 100. Zur Auswahl stehen:

Ortrud Schweigert nach dem Besuch des Munch-Museums
Mirós erstes großes Werk blieb leider unvollendet!

jetzt anmelden