Gotthard-Tilmann Mette wurde 1956 in Bielefeld geboren.

Nach seiner Matura zog er nach Bremen, um Kunst und Geschichte zu studieren. Schon damals zeichnete er regelmäßig für verschiedene Zeitungen, unter anderem auch für die „Süddeutsche Zeitung“ und die „Frankfurter Rundschau“.

Er ist Mitbegründer der „taz“-Lokalredaktion in Bremen, in der seine Cartoons ab 1986 ihren festen Platz hatten. Seit 1995 zeichnet Til Mette exklusiv für den „Stern“.

2002 erhielt er den Deutschen Karikaturpreis in Bronze und im Jahr 2009 in Gold.

www.tilmette.de

Zeige alle 8 Ergebnisse