Die Komischen Künste im Museumsquartier

Wir sind nicht lustig. Aber wir kennen Künstler, die eindeutig Sinn für Humor haben.

Cartoons sind Kunst mit hohem Unterhaltungswert. Cartoons sind grafische Blätter mit Pointe, keine gezeichneten Witze. Gerade dadurch haben sie etwas sehr Reizvolles: Sie bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Kunst und Illustration.
Diese ebenso beliebte wie unterschätzte Kunstgattung wollen wir von den Komischen Künsten unterstützen und fördern. Durch die Galerie und den Shop im MuseumsQuartier und durch Verlagspublikationen.

Das Team

CLEMENS ETTENAUER

Geboren 1986 am Land, seit 2007 in Wien. Nach der Abendmatura die Lehre zum Verlagskaufmann gemacht, 2010 den Holzbaum Verlag gegründet. Seit 2012 Geschäftsführer der Komischen Künste und seit 2013 Veranstalter der Indiebuchmesse BuchQuartier.



VANESSA HRADECKY

Nach einem 20 Meter langen Leporello als Diplomprojekt und der abgeschlossenen Matura an der Graphischen, ging es für sieben Monate nach Dänemark, um freiwillig als Unterrichtsassistentin zu arbeiten. Tatendrang und Begeisterung für das Medium Buch führten nun zu den Komischen Künsten, wo in allen Bereichen ein bisschen mitgearbeitet wird.